Marken

Sarah Wiener Gruppe

Sarah Wiener Gruppe
seit 2016

Website

 

Vision, Mission
Markenstrategie
Leitbild
Corporate Design
Kreativdirektion

Was schätzen wir wert? Was brauchen wir wirklich? Und wie viel davon tatsächlich? Fragen, die unser Leben und unsere Arbeit als Gestalter*innen und Strateg*innen beeinflussen – gerade jetzt, in diesem ungewöhnlichen Mai 2020, in dem das Wort systemrelevant Alltagssprache ist.

Für uns ist die Markenfamilie der Sarah Wiener Gruppe ein Beispiel, wie besseres Wirtschaften und verantwortungsbewusstes Unternehmertum aussehen kann, aussehen muss. Wir entwickeln die Gruppe seit 2016 weiter. Gerade jetzt unterstützen wir sie dabei, zwei neue Unternehmen in Berlin auf den Weg zu bringen: die Bio-Bäckerei Gragger und die erste Bio-Metzgerei von Gut Kerkow. Beide erzeugen Produkte, die tatsächlich gebraucht werden. Sie tun es lokal, biologisch, nachhaltig, fair und transparent. Diese Haltung zeichnet die gesamte Gruppe aus.

Gut Kerkow

Gragger

Vor allem unsere Strateginnen haben den Entwicklungsprozess der kompletten Markenfamilie und der Einzelunternehmen moderiert, begleitet und geprägt: Ein Balanceakt aus Zugehörigkeit und Unabhängigkeit von insgesamt acht GmbHs und einer Stiftung. Mit dieser Bandbreite deckt die Markenfamilie die komplette Wertschöpfungskette von Erzeugung, Verarbeitung und Verkauf von Lebensmitteln über Gastronomie und Gastronomiedienstleistungen bis hin zur Ernährungserziehung in der Stiftung ab.

Die hochkomplexe Arbeit hat unterschiedlichste Anspruchsgruppen, ihre Bedürfnisse und Ziele im Blick. Workshops und Arbeitstreffen in wechselnden Konstellationen bildeten die Basis. Nähe, Vertrauen und offener Dialog prägt bis heute die intensive Zusammenarbeit unserer Strateginnen mit den Menschen von Sarah Wiener.

Stephanie Kurz,
Strategische Beratung

„Wir konnten so wirksam arbeiten und unsere strategischen Lösungen in tolle visuelle Ergebnisse übersetzen, weil wir über einen langen Zeitraum hinweg zum Teil der Sarah Wiener Gruppe wurden – und es noch sind. Deshalb ist es uns auch gelungen, die Ursprungsidee von Sarah Wiener überall spürbar zu machen: das handwerkliche Herstellen von Biolebensmitteln für das Wohlbefinden von Mensch und Umwelt.“

Hoflieferanten Berlin

Restaurant Hamburger Bahnhof

Hinter den Kulissen haben wir Marktanalysen betrieben, markenstrategisch gearbeitet und Visions- und Missionsprozesse vorangetrieben. Ideen und Erkenntnisse konnten wir dann in die Markenarchitektur sowie in diverse Markenauftritte, Kommunikationskonzepte, Kampagnen und einzelne Medien übersetzen. Visuell sind sie frei vom Bio-Klischee, kommunizieren das Produkt- und Qualitätsversprechen.

Wolfram Kornemann,
Gestaltung

 

„Für Produkte zu arbeiten, die tatsächlich gebraucht werden und von denen du als Konsument und Fan überzeugt bist, gehört mit zum Besten, was dir als Gestalter passieren kann.“

Stephanie Kurz betreut das Projekt als Strategin.
Sie ist Co-Gründerin von Stan Hema und freut sich auf Fragen.

Stephanie Kurz
Partner, Strategische Beratung
s.kurz@stanhema.com