Am Lokdepot

Am Lokdepot

Am Lokdepot 
UTB Projektmanagement und Verwaltungsgesellschaft
2011–13

Spektakulär ist nicht allein die Lage am süd­lichen Aus­läufer des Parks am Gleis­drei­eck, spek­taku­lär ist vor allem der Master­plan der Berliner Architekten Robert­neun, die das zukunfts­weisende Wohn­modell Am Lok­depot gemein­sam mit den Land­schafts­archi­tekten Atelier Loidl ent­wickelt haben. Stan Hema beriet den Bau­herren UTB um­fassend bei der Marken­klärung und kon­zipiert und reali­siert seit­her die ganz­heit­liche Marken­kommuni­kation. Die Medien greifen das Modul­konzept der Archi­tektur auf und decken den Infor­mations­bedarf an­spruchs­voller Indi­vidua­listen. Die Marke ent­stand mit dem Ziel, die archi­tek­tonische Quali­tät in den Fokus zu rücken und sich vom ge­wöhn­lichen Immo­bilien­mar­keting ab­zu­grenzen. Die Verkaufs­zahlen spre­chen für sich.