Agentur

Neues

Stan Hema

November 2018, Bauhaus Verbund 2019

Im Rahmen der Kommunikation des großen Bauhausjubiläums 2019 hat Stan Hema eine eigene Magazinreihe konzipiert. Die dritte Ausgabe von bauhaus now mit dem Titel „Vom Bauhaus zu einer Schule der Schulen?“ erschien im November 2018 und widmet sich Performance und Pädagogik. Stan Hema hat, wie bei den Ausgaben zu Moderne und Stadtentwicklung auch, Konzept, Redaktion und Gestaltung übernommen. International bekannte Autoren*innen und Künstler*innen wie Performa-Gründerin RoseLee Goldberg, die Reality Art-Ikone Signe Pierce und der Kurator der diesjährigen Istanbul Biennale, Jan Boelen setzen ihre Arbeit in den Kontext der Moderne. Ebenfalls mit dabei: künstlerische Stellungnahmen von Sasha Waltz, Wolfgang Tillmans und dem Illustratorenduo Golden Cosmos.

bauhaus now (E-Paper)

November 2018, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Wir gratulieren den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zum Titel Europäische Kulturmarke des Jahres 2018. Die Jury attestiert unserem Auftraggeber „mit einer exzellenten Strategie eine starke Marke etabliert zu haben und diese innovativ zu pflegen“. Dem können wir als Agenturpartner nur zustimmen! Wir danken für die großartige Zusammenarbeit und freuen uns mit allen Projektbeteiligten in Dresden und Berlin über diese Auszeichnung.

Website Kulturmarken-Award

Oktober 2018, Deutsches Historisches Museum

Stan Hema packt deutsche Geschichte in plakative Momentaufnahmen: Sieben Motive mit sieben Schlüsselobjekten werben seit Mitte Oktober in Berlin für die Dauerausstellung im Deutschen Historischen Museum. Die Sujets versinnbildlichen nicht nur Epochen und Zeitwenden der deutschen und europäischen Geschichte, sondern stehen stellvertretend für zentrale Themen, die dem Haus besonders wichtig sind. Sie bekräftigen einmal mehr die Einladung, sich einen individuellen Zugang zur deutschen Historie im europäischen Kontext zu verschaffen.

Website Deutsches Historisches Museum