Agentur

Neues

Stan Hema

September 2017, Turbine Kreuzberg

Tschüss Votum, hallo Turbine Kreuzberg! Auf der Branchenmesse Dmexco präsentieren sich die Berliner E-Commerce-Spezialisten nach 20 Geschäftsjahren unter ihrer neuen Agenturmarke, die wir in einem partnerschaftlichen Prozess entwickelt haben. Wir danken für die gegenseitig inspirierende Tour von Naming über Markenstrategie bis hin zu Konzeption und Realisierung der Medien – es hat großen Spaß gemacht. Wir wünschen Euch einen fulminanten Markenauftakt in Köln.

Website Turbine Kreuzberg

August 2017, Jüdisches Museum Berlin

Eine Institution in Deutschlands Museumslandschaft und ein Architekturensemble, das die ganze Welt kennt: Das Jüdische Museum Berlin wird 2019 eine rundum modernisierte Dauerausstellung zeigen, zeitgleich öffnet das neue Kindermuseum in der Akademie seine Türen. Erneuerungen fußen darauf, bisherige Erfolge zu analysieren und Weichen für die Zukunft zu stellen. Stan Hema berät die Stiftung Jüdisches Museum Berlin bei der Positionierung der Marke und konzipiert einen neuen visuellen und kommunikativen Auftritt.

Website Jüdisches Museum Berlin

Juli 2017, Pinakothek der Moderne

Rund 20 Jahre prägte die Kunststadt München das Schaffen Paul Klees. Ab März 2018 ehrt die Pinakothek der Moderne den Künstler erstmals mit einer Einzelausstellung: Neben 20 Werken aus eigener Sammlung zeigt sie über hundert, teilweise selten zu sehende internationale Leihgaben. Aktueller denn je: Klees Auseinandersetzung mit der Herausforderung der Kunst am Bauhaus – in einer von Technik und Rationalismus geprägten Moderne. Eine Herausforderung auch für das Kommunikationsdesign, mit dem uns die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen betrauen.

Website Pinakothek