Agentur

Menschen

Die PartnerInnen

Mathias Illgen
Geschäftsführung
Strategische Beratung, Partner

Mathias Illgen studierte Betriebs­wirtschafts­lehre mit den Schwer­punkten Marketing und Wirtschafts­psychologie an der Technischen Universität Dresden (Diplom-­Kaufmann). Nach seinem Berufs­start bei Gruner + Jahr wechselte er 1999 zu Meta­Design, wo er zu­letzt als Client Service Director Mit­glied der Geschäfts­leitung war. Mathias Illgen ist Mit­gründer von Stan Hema und hat die Geschäfts­führung inne.

Stephanie Kurz
Strategische Beratung, Partnerin

 

Stephanie Kurz besuchte die Grafik­fachklasse an der Schule für Ge­staltung Basel (Eid­genössisch geprüfte Grafi­kerin). Sie ist Mit­gründerin von Stan Hema und war davor zuletzt als Head of Brand Consulting und Mit­glied der Geschäfts­leitung bei Meta­Design beschäftigt. Stephanie Kurz ist Mit­glied im Art Directors Club für Deutsch­land (ADC), hält Semi­nare und Vor­träge zum Thema Marke (u. a. FH München, UdK Berlin) und ist Jury­mitglied der Hoch­schule für Gestal­tung und Kunst (Basel). Stephanie Kurz verant­wortet die stra­tegische Be­ratung.

Heike Schmidt,
Gestaltung, Partnerin

Heike Schmidt ist Diplom-­Kom­munikations­designerin mit Ab­schluss an der FH Darm­stadt. Nach Stationen bei Penta­gram und Neue Ge­staltung arbeitete sie zuletzt als Design Director bei Meta­Design. Heike Schmidt ist Mit­glied im Deutschen Designer Club (DDC). Sie ist Mit­gründerin von Stan Hema und verant­wortet mit Andreas Weber die Ge­staltung.

Andreas Weber
Gestaltung, Partner

Andreas Weber schloss die Grafikfachklasse an der Schule für Gestaltung Basel als eidgenössisch geprüfter Grafiker ab. Vor Stan Hema war er Mitglied der Geschäftsleitung von MetaDesign und leitete dort zuletzt dessen Niederlassung in Düsseldorf als Creative Director. Er ist Mitgründer von Stan Hema und verantwortet mit Heike Schmidt die Gestaltung. Im Herbst 2013 qualifizierte Andreas Weber sich zum zertifizierten Business-Coach. Er hält Vorträge zum Thema Markenentwicklung und doziert an Hochschulen, so zum Beispiel an der MD.H Mediadesign Hochschule und am EBC Euro-Business-College (beide Berlin).

Die MitarbeiterInnen

Doris Schlieper
Strategische Beratung

Schon während ihres Grafikstudiums (FH Bielefeld) war es die strategische Dimension von Design, die Doris Schlieper faszinierte. Folgerichtig schloss sie ihr Studium an der Köln International School of Design ab (2002, Diplom), die wie keine zweite Hochschule hierzulande klassische Designdisziplinen systematisch miteinander verknüpft. Seither berät Doris Schlieper in Sachen Design- und Marketingstrategie sowohl auftraggeberseitig (beispielsweise Volkswagen Design-Strategie) als auch in Markenagenturen – seit 2014 auch für Stan Hema.

Katharina Städele
Strategische Beratung

Ihren Schwerpunkt legte Katharina Städele bereits während ihres Studiums International Business Management an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (Berlin) und der Sungkyunkwan University (Seoul, Korea) auf strategisches Marketing. Nach einem Praktikum blieb sie bis zu ihrem Bachelor im März 2015 weiter als Werkstudentin bei MetaDesign. Seit August 2015 arbeitet sie in der strategischen Beratung bei Stan Hema – während ihres derzeitigen Masterstudiums an der UdK Berlin in Teilzeit.

Dennis Oliver Schroer
Strategische Beratung
(Freier Mitarbeiter)

Dennis Oliver Schroer erzielte seinen Master in International Management an der Uni­versi­tät Maastricht mit Schwer­punkt auf globaler und strategischer Marken­führung, bevor er am Goldsmiths College in London einen zweiten Master in Cultural Studies erlangte. Über Stationen in London, New York sowie Hamburg bei Kultur­institutionen, Strategie­agenturen und Trend­forschern landete er 2008 in Berlin. Als Stratege und Konzeptioner plant und gestaltet er Marken­prozesse, darüber hinaus berät er als Art Consultant und kuratiert die Kunst­reihe Dingum.

Nina Reininger
Strategische Beratung
(Freie Mitarbeiterin)

Die Diplom-Betriebswirtin Nina Reininger berät seit ihrem Abschluss 2000 an der International Business School Lippstadt in allen Belangen der Markenführung und -kommunikation. Mit Stationen in der Trendforschung (Ears & Eyes), der klassischen Werbung (Philipp und Keuntje) und der Markenstrategie (MetaDesign) verfügt Nina Reininger über eine langjährige Expertise in der insightbasierten Markenführung für B2B und B2C – von der Markenentwicklung über die Markenerneuerung/-dehnung bis hin zum praxisorientierten Markenmanagement im unternehmerischen Alltag. Sie verstärkt seit Anfang 2016 projektweise unsere Team Beratung.

Astrid Winterfeld
Redaktion

Die Theater- und Filmwissenschaftlerin (M. A., Freie Universität Berlin) Astrid Winterfeld bereichert seit April 2017 die Redaktion bei Stan Hema in Text und Konzeption. Nach langjähriger Erfahrung als Produktionsassistentin bei Film und Fernsehen – u. a. für DW-TV, Gerhard Haase-Hindenberg, Regina Ziegler und Detlev Buck – verlagerte sich ihr Schwerpunkt zusehends auf Publizistik und Journalismus. Als freie Autorin, Redakteurin und Lektorin unterstützt Astrid Winterfeld auch weiterhin On- und Offlinemedien, bspw. die Jüdische Rundschau oder das Magazin Seinsart.

Kai-Uwe Niephaus
Konzeption

Seit Februar 2010 Diplom-Designer (FH Aachen), arbeitete Kai-Uwe Niephaus als multidisziplinärer Gestalter sowohl selbstständig als auch auf Etats in namhaften Agenturen. Bei Edenspiekermann (Berlin) verantwortete er seit Mai 2015 und zuletzt in der Position eines Design Directors Konzeption, Kreation und Umsetzung cross-medialer Markenkommunikation für Industrie, Medien und Kultur. Seit Dezember 2016 gehört der mehrfach – so auch vom ADC – prämierte Kreative als Konzeptioner zur Beratung bei Stan Hema.

Nicolas Flessa
Redaktion

Nicolas Flessa schloss sein Studium der Ägyptologie, Klassischen Archäologie und Religionswissenschaft als Magister Artium 2004 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München ab. Von 2006 bis 2007 besuchte er den Studiengang Drehbuch/Dramaturgie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Seither arbeitet er als freier Autor, Redakteur und Filmemacher für verschiedene Print-, Online- und Videoformate. Seine publizistischen Schwerpunkte liegen dabei auf Architektur, Kunstgeschichte, Gesellschaft und Kultur. Seit 2016 bei Stan Hema, ist Nicolas Flessa unser Mann, wenn es um redaktionelle Belange und Storytelling im Kontext von Unternehmenskommunikation geht.

Zisan Bay
Redaktion
Strategische Beratung
(Trainee)

Zisan Bay studierte Wirtschaftswissenschaften (B. A.) an der bbw Hochschule Berlin, bereits in ihrer Thesis explorierte sie das Thema Branding im Kontext sozialer Netzwerke. Studienbegleitend – als Werkstudentin und während Praktika – tummelte sie sich in der Berliner Start-up-Szene, wo sie unter anderem für Styllight und Amorelie in Sachen Social, Online und Content aktiv war. Zisan Bay macht bis Ende September eine Traineeship in strategischer Beratung und Redaktion bei Stan Hema.

Anne Mauersberger
Projektleitung

Anne Mauersberger arbeitete als Rechtsanwalts-/Notariatsfachangestellte, bis sie im Jahr 2000 als Projektassistenz im Volkswagen-Team bei MetaDesign einstieg und dort kurze Zeit später zur Assistentin der Geschäftsleitung avancierte. 2007 schwenkte sie um ins Projektmanagement und betreute bis Ende 2015 unter anderen die Etats Volkswagen Marke und Volkswagen Konzern – zuletzt in der Position eines Senior Client Managers. Seit Januar 2016 ist sie Projektleiterin bei Stan Hema.

Benedikt Heinemann
Projektleitung

Benedikt Heinemann schloss sein Studium an der Albert-Ludwig-Universität in Freiburg als M. A. mit einer Arbeit über „Regionen­marketing in der RegioTriRhena“ ab. Danach plante und koordi­nierte er für die Bacardi GmbH zwei Test­markt­projekte, bevor er bei einer Regional­beratungs­gesellschaft bei der Konzeption nachhaltiger Touris­mus­strategien mitwirkte. Seit April 2009 arbeitet Benedikt Heinemann bei Stan Hema als Projekt- und Marketing­manager für die Mosaik-WfB gGmbH und das Ökodorf Die Kuhhorster, seit Oktober 2010 ist er ein festes Team­mitglied.

Esther Katalin Henzel
Projektleitung
(Trainee)

Ausgebildet bei der Berliner Kommunikationsagentur Boros, legte Esther Katalin Henzel im Januar 2017 an der IHK Berlin ihre Prüfung zur Kauffrau für Marketingkommunikation erfolgreich ab. Bis zum (geplanten) Start ihres Studiums der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der UdK Berlin unterstützt die frühere Orchestergeigerin als Trainee bis Herbst 2017 die Projektleitung, um ihre Expertise an der Schnittstelle zwischen Kultur und Markentwicklung bei Stan Hema weiter auszubauen.

Felix Becker
Projektleitung

Felix Becker erzielte 2013 seinen Bachelor of Science an der Hochschule der Medien (Stuttgart), im Fokus seines Studiums standen Konzeption und Management von webbasierten Anwendungen. Anfang 2014 stieg er als Projektleiter und Konzepter bei der Berliner Webagentur 3pc ein. Seit März 2017 verstärkt er die Projektleitung für digitale Medien bei Stan Hema. Felix Becker engagiert sich ehrenamtlich bei Metacollect, einer Open-Data-Initiative zur Stärkung sozialer Projekte.

Gino Luigi Cafaro
Projektleitung

Früh weckte die multimediale Kommunikation die Neugierde von Luigi Gino Cafaro, folgerichtig entschied er sich für ein Informationsmanagement-Studium an der Hochschule der Medien in Stuttgart (Diplom, 2000). Seine Karriere führte ihn seither durch Onlineagenturen wie Pixelpark oder Razorfisch über Unternehmen wie Daimler und Aspria schließlich im Sommer 2015 als Projektleiter für digitale Medien zu Stan Hema.

Eduard Warkentin
Interaktionsgestaltung

Eduard Warkentins Studienplatzwahl fiel bewusst auf die Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd, deren Fachbereich Interaktionsgestaltung international einen exzellenten Ruf genießt. Praktika führten ihn ins Webdesignteam des von der UNESCO anerkannten universellen Stadtprojekts Auroville in Südindien sowie zur Agentur Neue Gestaltung (Berlin). Dort hatte er zuletzt die Position eines Senior Interaction Designers and Front-End-Developers inne. Im September 2015 machte er sich selbständig und steht seither auch bei Stan Hema unter Vertrag.

Elsa Westreicher
Gestaltung

Elsa Westreicher hat ihren Bachelor of Arts in Graphic Design (2012) am Central Saint Martins College in London mit First Class Honours abgeschlossen. Sie nutzte danach die Chance eines DAAD-Stipendiums, um ihre geisteswissenschaftlichen Interessen als Master-Gaststudentin an der New School for Social Research (New York) nachzugehen. Nach einem Jahr im (Graphic Department) der Zalando SE, arbeitet sie seit 2014 freiberuflich als Grafikdesignerin. Nach einem Traineeship bei Stan Hema ist sie seit Dezember 2016 festes Teammitglied.

Fabian Maier-Bode
Gestaltung

Nach seinem Abschluss an der Designschule München 2012 führte der Weg des typografischen Gestalters Fabian Maier-Bode direkt in die Magazingestaltung: Zu seinen Auftraggebern als freier Art Director zählten beispielsweise das Süddeutsche Zeitung Magazin oder das GQ Magazin. 2014 nach Berlin umgezogen, arbeitete er nicht nur weiter an eigenen Projekten, sondern auch für das Gestaltungsbüro Greige sowie die Digitalagentur CDLX. Seit Spätsommer 2016 verstärkt er die Gestaltung bei Stan Hema.

Kathleen Raasch
Gestaltung

Kathleen Raasch entschloss sich nach ihrem IHK-Abschluss als Mediengestalterin für Digital- und Printmedien für das Studium Integriertes Design an der Hochschule Anhalt in Dessau. Dort erlangte sie Anfang 2015 ihren Bachelor mit einer interdisziplinären Kommunikationsstrategie für das Zeiss-Großplanetarium in Berlin. Bereits ihr Praxissemester 2014 führte Kathleen Raasch zu Stan Hema, seit Mai 2015 ist sie fest im Team. Wir freuen uns, dass sie uns auch aktuell während ihres Masterstudiengangs an der Kunsthochschule Weißensee in Teilzeit erhalten bleibt.

Kathrin Radke
Gestaltung

Kathrin Radke studierte Design an der TH Nürnberg (B. A., 2014). Ihre Bachelorarbeit Ft oder das Recht auf Faulheit – eine typografische Auseinandersetzung mit dem Müßiggang – erschien im März 2015 im Kunstanstifter Verlag und gewann 2016 den German Design Award in der Sparte Editorial. Nach ersten Schritten im Agenturleben, unter anderem bei Realgestalt und Lambl Homburger, stieg sie im Sommer 2016 als Gestalterin bei Stan Hema ein.

Mathias Schulz
Gestaltung

Schon während seines Studiums an der Koninklijke Academie van Beeldende Kunsten in Den Haag und der FH Mainz (B. A., 2014) arbeitete Mathias Schulz als freier Gestalter. Die Schwerpunkte seiner Ausbildung legte er auf die Konzeption medienübergreifender Designlösungen. Seit Februar 2016 arbeitet er in der Gestaltung bei Stan Hema.

Peer Hempel
Gestaltung

2015 machte Peer Hempel seinen Bachelor of Arts, und sofort im Anschluss folgte sein Masterstudium in Visueller Kommunikation – beides an der FH Potsdam. Corporate Design, Illustration und Typografie waren seine Studienschwerpunkte, die er während eines sechsmontigen Praktikums bei Stan Hema bis März 2014 vertiefte. Direkt nach der Verteidigung seiner Masterarbeit „Ich Und Das Unbewusste“ kehrte er im August 2016 in unser Team Gestaltung zurück.

Salina Gandji
Gestaltung

2003 an der FH Darmstadt in Grafikdesign diplomiert, führte Salina Gandjis Berufsweg sie durch Agenturen unterschiedlichster Ausrichtung im In- und Ausland, bis sie Ende 2015 zu Stan Hema kam. Ganz besonders drei Aspekte charakterisieren die langjährige Expertise, die sie im Verlauf ihrer Stationen erlang: ihr Gestaltungsansatz, der on- wie offline greift, das Denken in kommunikationsstrategischen Zusammenhängen sowie eine ausgeprägt zielgruppen- und userorientierte Denke.

Sonja Johanna Erb
Gestaltung
(Trainee)

Nach zwei Semestern Kunstgeschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin besann sich Sonja Johanna Erb anders: von der Theorie zum Angewandten. Sie begann ein Studium der visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule Weißensee, das sie im Juli 2016 an der UdK Berlin in der Klasse für Visuelle Systeme abschloss. Von Januar bis Juni 2017 sammelt sie bei Stan Hema Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Beratung und Gestaltung.

Stefan Becker
Gestaltung

Nach dem Jahrespraktikum an der Kunstschule der Stadt Bielefeld nahm Stefan Becker das Kommunikationsdesignstudium an der FH Dortmund auf. Schon parallel zum Studium und bis zum Diplom 2011 arbeitete als freier Gestalter, bevor er bei Boros in Wuppertal, später in Berlin anheuerte. Nach einem Einsatz bei Strichpunkt konnten wir Stefan für uns gewinnen, im Juli 2015 wechselte er zu Stan Hema.

Wolfram Kornemann
Gestaltung

Die Freude am Gestalten ließ Wolfram Kornemann nach seiner Ausbildung zum Tischler zu neuen Ufern streben. Seit 2011 diplomierter Kommunikationsdesigner (FH Potsdam), sammelte er als Trainee erste Agenturerfahrung bei MetaDesign und stieß 2012 als Designer zur Agentur Neue Gestaltung. Nach dem Abschluss selbstständiger Projektaufträge stieg Wolfram im Sommer 2015 bei Stan Hema in die Kreation ein.

Daniel Vandré
Druckvorstufe
(Freier Mitarbeiter)

Daniel Vandré studierte Physik an der Freien Universität Berlin und war langjährig als Software Engineer im IT-Bereich tätig. Als Dienstleister erfahren im Design von kundenspezifischen Applikationen und in der Abwicklung von Kundenprojekten, machte er sich 2010 selbstständig. Zum Schwerpunkt wählte er die finale Umsetzung von hochwertigen Printmedien in der Druckvorstufe sowie das Erstellen von Templates und Screen-Präsentationen. Für Stan Hema arbeitet er seit 2012 in Layout und Reinzeichnung.

So-Tsong Vandré
Druckvorstufe
(Freie Mitarbeiterin)

Ausgebildet zur Typografin in der Bundes­druckerei, verantwortete So-Tsong Vandré in Werbe­agenturen und Design­büros Rein­zeich­nung, Bild­bearbeitung/-retusche und Layouting bis hin zur Produktions­über­wachung in der Druck­vorstufe. 2000 wagte So-Tsong Vandré den Schritt in die Selbst­ständigkeit und arbeitet seitdem frei­beruflich in Satz, Layout, Rein­zeich­nung und EBV – so auch für Stan Hema, wo sie Höchst­qualität in der Druck­vorstufe garantiert.

Stefan E. Bischof,
Organisation und Kommunikation

Nach seiner Matura an einer österreichischen Bundes­handels­akade­mie arbeite­te Stefan E. Bischof vier Jahre lang als Marketing­assistent für die nationale Tourismus­orga­nisa­tion Österreichs in Paris und Frank­furt. 1994 wechselte er in gleicher Funktion zu Dietz Design Management; 1996 zu MetaDesign Berlin, wo er den Firmen­gründern Erik Spiekermann und Uli Mayer-Johanssen 15 Jahre lang als Executive Assistant zur Seite stand. Seit Januar 2011 verant­wortet Stefan E. Bischof bei Stan Hema Organisa­tion und Kommunika­tion und fungiert in dieser Position auch als erster Ansprech­partner für alle BewerberInnen.